Skip to main content

Egal ob als Hobby-Gärtner, Landschaftsbauer oder einfach nur ein Liebhaber vom eigenen Garten – eine Motorsense ist das richtige Werkzeug wenn es um präzise Mäharbeiten geht. Wir von werkzeugfibel.com möchten dir bei der Auswahl des richtigen Modells helfen, denn schließlich ist ein Fehlkauf nicht nur ärgerlich, sondern auch teuer. Auf dieser Webseite findest du ausführliche Produktvorstellungen, Vergleiche und natürlich auch wichtige Ratgeber mit vielen Tipps und Tricks. Rezensionen oder ein Motorsense Test helfen dir als weitere Informationsquellen, die Qualität von bestimmten Motorsensen, Rasentrimmern oder Freischneidern richtig einschätzen zu können.

Allgemeines zur Motorsense

Bevor es richtig losgeht mit der Materie, wollen wir noch kurz auf ein paar Dinge eingehen. Schließlich will nicht jeder den ganzen Text lesen und sich eigentlich nur schnell über die praktischen Motorsensen informieren.

  1. Allgemeines zur Motorsense Bei Motorsensen gibt es meist ein ziemliches begriffliches Chaos: Mal redet man von Rasentrimmern, dann Motorsensen und zum Schluss noch von Freischneidern …
    Im Prinzip funktionieren alle gleich, werden nur für unterschiedliche Anwendungsgebiete unterschiedlich bezeichnet. Ein Freischneider ist beispielsweise eher im professionellen Rahmen zu finden und meist mit einem Benzinmotor ausgestattet.
  2. Schneidwerkzeug beachten Viele Anfänger achten bei einem solchen Gerät meist nur auf die Leistung. Wichtig ist aber immer auch das verwendete Schneidwerkzeug. In der Regel wird ein Schneidefaden verwendet, der meist eine gute Figur macht und eine gute “All-In-One-Lösung” darstellt. Will man jedoch auch mal Brennesseln schneiden oder dichteres Gestrüpp einkürzen, dann benötigt man auch stärkere Unterschützung.
  3. Was ist wichtig beim Kauf? Bei Motorsensen kommen drei unterschiedliche Antriebsarten zum Einsatz: Motorsensen mit Benzinmotor und Elektromotor. Dabei kann man den Elektromotor entweder mit einem Akku oder direkt aus der Steckdose betreiben. Die meisten günstigeren Geräte (vor allem im privaten Rahmen als “Rasentrimmer”) haben dabei ein einfaches Kabel und bekommen ihre Energie aus der Steckdose.

Empfehlung: Wolfcraft VLC 800

Wolfcraft Laminatschneider VLC 800

56,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt zu *

Was ist eine Motorsense?

Motorsense schematisch

Aufbau einer Motorsense

Eine Motorsense ist ein von einem Motor angetriebenes Schneidewerkzeug, mit dem sich präzise Mäh- und Schneidearbeiten verrichten lassen. Dem Verwendungszweck nach ähnelt es einer klassischen Handsense. Die Motorsense wird allerdings über einen Doppelhandgriff gehalten und geführt. Technisch gesehen liegt eine Motorsense zwischen dem Freischneider, als leistungsstärkeres Gerät für den eher professionellen Einsatz, und dem Rasentrimmer bzw. Gartentrimmer, als schwächeres Gerät für den heimischen Gebrauch.

Somit stellt eine Motorsense einen guten Allrounder dar. Gerade in einem eigenen Motorsense Test kommt auch wirklich der gute Alltagsnutzen dieser Geräte heraus. Wir möchten uns nachfolgend allerdings auf die Motorsense fokussieren, da diese für die meisten Privatpersonen die beste Wahl ist. Allerdings haben wir in unseren Produktvorstellungen auch Rasentrimmer und Freischneider aufgenommen, da selbst bei bekannten Herstellern die Bezeichnung oft ein wenig schwammig ist.

Wie funktioniert eine Motorsense?

Rotierender Faden bei einer Motorsense

Rotierender Faden bei einer Motorsense

Freischneider, Rasentrimmer und Motorsensen funktionieren im Prinzip gleich. Ein rotierendes Schneidwerkzeug wird über eine mechanische Welle von einem Motor angetrieben. Der Motor wird dabei entweder mit Benzin oder Strom betrieben. Inzwischen gibt es auch akkubetriebene Motorsensen mit guter Leistung.

Bei dem Motor handelt es sich weiterhin entweder um einen 2-Takt oder 4-Takt-Motor. 4-Takt-Motoren werden immer mit Benzin betrieben, während bei Motorsensen mit einem 2-Takt-Motor ein Öl-Benzin-Gemisch benötigt wird. Als Schneidwerkzeug werden in der Regel Fadenköpfe oder Messerscheiben verwendet. Den Unterschied sowie auch die Vor- und Nachteile, erläutern wir in unserem Wie funktioniert eine Motorsense Ratgeber. In einem Motorsense Test sollte man daher auch immer die unterschiedlichen Fadenköpfe oder Schneidwerkzeuge beachten.

Für wen lohnt sich eine Motorsense?

Ideale Kombination für optimale Rasenpflege: Rasenmäher und Motorsense

Ideale Kombination für optimale Rasenpflege: Rasenmäher und Motorsense

Eine Motorsense lohnt sich immer dann, wenn man mit einem herkömmlichen Rasenmäher an die Grenzen kommt. Das trifft in der Regel auf sehr verwinkelte Rasenflächen, schmale Flächen oder einfach schwierig erreichbare Orte wie die Hanglage oder diverse Unebenheiten zu. Bei solchen Anwendungen ist die Arbeit mit einem Rasenmäher entweder sehr mühsam oder einfach nicht möglich.

Eine Motorsense nimmt nur sehr wenig Platz für die Arbeit in Anspruch und kann über die praktischen Doppelhandgriffe sehr leicht geführt werden. So kann man die Motorsense auch an schwierigen Stellen nutzen. Wenn du also ein flexibles Gerät brauchst, mit dem du an schwierigeren Orten mähen willst, dann ist die Motorsense definitiv das richtige für dich. Am besten ist es, wenn du einen eigenen Motorsense Test bei dir zuhause durchführen kannst, dann nur so sichergestellt werden kann, dass diese auch dort perfekt funktioniert.

Motorsensen als praktische Begleiter in fast jedem Garten

Prinzipiell lohnt sich eine Motorsense für fast jeden Gartenbesitzer. Kaum ein Garten lässt sich mit einem normalen Rasenmäher komplett zur vollsten Zufriedenheit mähen. Es gibt immer Stellen, die manuell noch nachbearbeitet werden. Je komplexer die Form des Gartens ist, desto eher lohnt sich auch die Anschaffung einer Motorsense. Informiere dich aber vorher in einem Motorsense Test darüber, welche Motorsense oder welcher Rasentrimmer bzw. Freischneider gut für dich geeignet ist. Interessant bei einem Motorsense Test ist dabei natürlich immer der Testsieger.

Was sind die Vorteile einer Motorsense?

Eine Motorsense ist zweifelslos ein praktisches Werkzeug. Einige Vorteile haben wir bereits erwähnt, doch wir möchten die hier nochmal eine kleine Übersicht geben:

  • Flexibilität: Immer dann wenn ein Rasenmäher nicht mehr verwendet werden kann, dann schläft die Stunde der Motorsense. Dieses Gerät ist vorwiegend für schwierigere Orte konzipiert und mach dort eine sehr gute Figur. Wenn du also nach einem Gerät suchst, mit dem du an spezielleren Orten mähen willst, dann ist die Motorsense die richtige Wahl.
  • Platzsparend: Eine Motorsense nimmt im Keller, Schuppen oder der Garage wenig Stauraum weg. Ebenso benötigt man bei der Arbeit im Verhältnis zu einem Rasenmäher deutlich weniger Platz, weswegen man auch engere Gartenwege mähen kann. Man braucht im Prinzip nur den Platz der Motorsense, des Menschen und ein wenig Platz, um die „Sensenbewegung“ auszuführen.
  • Sparsam: Motorsensen verbrauchen in der Regel nur wenig Benzin bzw. Strom. Auch wenn der Strom- oder Benzinverbrauch sicherlich nicht der erste Punkt ist an den man denkt wenn man sich eine Motorsense kaufen will, so ist es dennoch vorteilhaft.

Was kostet eine Motorsense?

Geldbeutel mit Lupe

Wie viel kostet eine Motorsense?

Motorsensen gibt es in unterschiedlichsten Ausführungen. Somit varriiert auch der Preis solcher Geräte teilweise sehr stark. Es gibt bereits einige Modelle für den privaten Hausgebrauch, die für 30 bis 50 Euro angeboten werden. Solche günstigen Modelle findet man besonders im Bereich der Elektro Motorsense.

Einige Hersteller bieten aber auch eine Akku Motorsense ohne Akku sehr günstig an, sodass man sich in diesem Bereich vor allem dann umschauen sollte, wenn man bereits Akkus dieses Herstellers besitzt. Professionellere Modelle kann man hingegen erst ab einem Preis von circa 100 Euro für die ambitioniertere Benutzung oder 200 Euro für die professionelle Nutzung erwerben. Dabei handelt es sich dann in der Regel auch um eine Benzin Motorsense.

Der Preis richtetet sich also sich also maßgeblich an der intendierten Verwendung. In unserem Wie viel kostet eine Motorsense? Ratgeber gehen wir auf die unterschiedlichen Qualitäts- und Preisklassen nochmals genauer ein, aber einen groben Bekommen Sie schon hier. Beachten Sie weiterhin, dass vor allem auch essentielle Zubehörteile den Preis in die Höhe treiben können. Vor allem ein guter Tragegurt für die Motorsense oder Ersatz-Fadenköpfe sind beim Kauf einer Motorsense sehr wichtig.

Achten Sie bei einem Motorsense Test auch immer auf das Preis-Leistungsverhältnis. Oftmals ist der Testsieger dabei entweder besonders teuer (aufgrund der Qualität) oder kann mit einem besonders attraktiven Preis-Leistungsverhältnis überzeugen. In vielen Motorsense Tests wird daher auch ein Testsieger und ein Preis-Leistungssieger gekürt. Diese Motorsensen solltest du dir unbedingt genauer ansehen.

Typische Preisbereiche von Motorsensen
  • Motorsensen für Einsteiger und Sparfüchse: 50 – 100 Euro
  • Gute Allrounder Motorsensen: 100 – 200 Euro
  • Profi-Motorsensen: ab 200 Euro

Wenn man sich eine Motorsense kaufen möchte, dann spielt natürlich auch der Preis eine entscheidende Rolle. Schließlich braucht nicht jeder eine 250 Euro Motorsense, aber mit 50 Euro kommt man im professionellen Rahmen oder bei anspruchsvolleren Tätigkeiten halt auch nicht weit.

Genau daher wollen wir in diesem Ratgeber mal darauf eingehen, welche Preisunterschiede gerechtfertigt sind und was man in welcher Preisklasse erwarten kann. Eine sinnvolle Überlegung für dich ist es daher, wenn du dich zuerst fragst was du konkret mit deiner Motorsense machen willst und dann hier nachschaust, was du in etwa preislich einplanen solltest.

Grobe Unterschiede zwischen den Geräten

Wenn du dich das erste Mal mit Motorsensen auseinandersetzt, dann wirst du sicherlich aufgrund der unterschiedlichen Bezeichnungen verwirrt sein. Was ist der Unterschied zwischen einem Freischneider und einem Rasentrimmer? Wie passt das jetzt eine Motorsense dazu? …

Im Prinzip handelt es sich bei allen drei Geräten um dieselbe Art von Gerät. Alle betreiben mit einem Motor ein rotierendes Schneidewerkzeug und sollen somit etwas schneiden bzw. mähen. Doch der Unterschied liegt in der „Professionalität“ und Ausstattung.

  • Rasentimmer sind vorwiegend für einfacherer Arbeiten und den privaten Rahmen gedacht. Diese haben recht wenig Leistung, sind allerdings aber auch für kleines Geld zu haben.
  • Motorsensen stellen den perfekten Allrounder dar. Diese sind schon flexibler und können auch mit anspruchsvolleren Situationen umgehen.
  • Freischneider sind Profigeräte, die vor allem im professionellen Rahmen genutzt werden. Mit viel Leistung und einem starken Benzin-Motor meistern diese auch die schwierigsten Situationen.

Doch nun geht es an konkretere Daten und vor allem Zahlen, denn nun konzentrieren wir uns ausschließlich auf die Motorsensen. Beachte allerdings, dass die hier angegebenen Zahlen ausschließlich Richtwerte sind und nur als grobe Orientierung dienen. Schließlich kann es immer mal wieder passieren, dass ein Hersteller den Preis erhöht oder reduziert und daher das Gerät dann nach dieser Seite in eine andere Kategorie fällt, aber trotzdem qualitativ anders einzustufen ist.

Motorsensen für Einsteiger & Sparfüchse (50-100 Euro)

Motorsensen bekommt man bereits für 50 Euro. Diese günstigen Modelle sind für Einsteiger gedacht und werden auch teilweise in Discountern wie Netto, Aldi, Norma und Co angeboten. Besonders wenn der Winter vorbei ist und die Märkte mit Frühlingsangeboten locken wollen findet man hier und da mal das eine oder andere Schnäppchen. Manchmal handelt es sich dabei sogar um ein All-in-One-Paket, in dem schon einiges an Zubehör mitgeliefert wird, was nochmals die Attraktivität des Angebotes unterstreicht.

Die Leistung dieser Geräte ist in aller Regel eher niedrig, aber für viele Hobby-Gärtner dennoch ausreichend. Wer einfach nur mal die Rasenkanten sauber schneiden möchte kann hier definitiv zuschlagen und braucht an sich auch nicht groß zu vergleichen.

Rotfuchs Benzin-Motorsense BC52

95,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt zu *

Eine besondere Empfehlung von unserer Seite aus ist die nachfolgende Motorsense von Rotfuchs. Für unter 100 Euro bekommt man eine TÜV geprüfte Motorsense mit 3 PS, die im Heimwerker Praxis Test 3/2015 mit der Testnote 1,4 abgeschlossen hatte. Zusätzlich gibt es zum Lieferumfang noch einen verstellbaren Tragegurt und eine passende Schutzhaube, was das Set insgesamt zu einem Geheimtipp in dieser Preiskategorie macht.

Bosch Elektro-Rasentrimmer ART 23 SL

32,04 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt zu *

Ebenfalls sehr günstig ist der Bosch DIY Rasentrimmer zu haben (Für unter 50 Euro). Auch wenn dieses Gerät aus unserer Kategoriesierung herausfällt und offiziell auch als Rasentrimmer bezeichnet wird, so kann dieser sicherlich für den einen oder anderen Anwendungsfall perfekt geeignet sein. Denn schließlich kommt man diesem Bereich nicht günstiger wenn man ein halbwegs funktionierendes Gerät kaufen möchte.

Daher die Empfehlung Sparfüchse: Unbedingt anschauen.

Gute Allrounder Motorsensen (100-200 Euro)

Motorsensen oberhalb der 100 Euro Grenze sind schon für semiprofessionelle Anwendungen oder ambitioniertere Hobbygärtner geeignet. Besonders für den häufigeren Einsatz oder schwierigere Situationen wie beispielsweise größere Gartenstücke mit Hanglage empfiehlt sich ein qualitativeres Modell in dieser Preisklasse.

Empfehlenswert sind hier Modelle mit einer Leistung von mindestens 1.000 Watt wie beispielsweise die Hecht Elektro Motorsense 1445 als günstiger Einstieg.

Hecht Elektro-Motorsense 1445

99,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt zu *

Ab dieser Preiskategorie ist es auch sinnvoll, auf die Auswahl der Schneidwerkzeuge (Messer) zu achten. Denn wenn die Anwendungen anspruchsvoller werden sollen, so müssen diese auch mehr aushalten bzw. flexibler sein. Beispielsweise gibt es da das sogenannte Dickichtmesser, welches vorwiegend für störriges Gestrüpp oder bei sehr dichten Pflanzenwuchs (beispielsweise Brennnesseln) eingesetzt wird.

Profigeräte (ab 200 Euro)

Profigeräte beginnen bereits ab einem Preis von 200 Euro (bzw. 175 Euro – die Grenzen verschimmen da ein wenig) und richten sich da an ambitionierte Gartenbesitzer oder Garten-Landschaftsbauer, die mehr Leistung und Qualität von einer Motorsense erwarten.Die Vorteile solcher Geräte liegen klar auf der Hand: Man bekommt für etwas mehr Geld natürlich auch eine höhere Leistung, bessere Qualität, mehr Zubehör und somit auch ein Gerät, das man mehrere Jahre nutzen kann. Aufgrund der höheren Leistungsansprüche setzt man bei diesen Preisen fast ausschließlich auf Benzinmotoren wie man beispielsweise bei der Makita EBH341U Benzin-Motorsense mit ihren 1,5 PS starken 4-Takt-Motor sehen kann.

Makita Benzin-Motorsense EBH341U

341,39 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt zu *

Beachte aber, dass du für 200 Euro auch nicht unbedingt eine Motorsense kaufen kannst, die gewerblich jeden Tag mehrere Stunden unter Volllast genutzt werden kann. Für diese sehr ambitionierte bzw. gewerbliche Nutzung musst du schon deutlich tiefer in die Tasche greifen und dich idealerweise für einen Einzelfall im Fachladen beraten lassen.

Welche Antriebsarten gibt es bei der Motorsense?

Stromstecker

Nicht immer ist eine Elektro Motorsense die beste Wahl

Motorsensen werden grundsätzlich mit Benzin oder Strom betrieben. Elektrische Motorsensen nehmen sich dabei den Strom entweder aus der Steckdose oder einem Akku.

  • Benzin Motorsense: Benzinbetriebene Motorsensen sind der Klassiker und auch meistens die leistungsstärksten Geräte. Diese werden entweder durch einen 2-Takt-Motor oder einen 4-Takt-Motor angetrieben. Bei einem 4-Takt-Motor kommt klassisches Benzin zur Verwendung, während man bei einem 2-Takter auf ein Öl-Kraftstoff-Gemischt verwendet wird.
  • Elektro Motorsense: Elektro Motorsensen haben im Vergleich zu einem benzinbetriebenen Modell weniger Leistung, aber bringen mit etwa 500 bis 1.500 Watt immer noch genügend Kraft mit. Diese produzieren keine Abgase und arbeiten wesentlich leiser. Empfehlenswert ist es allerdings, wenn man sich eine zusätzliche Kabeltrommel besorgt.
  • Akku Motorsense: Akku Motorsensen bieten den meisten Freiraum. Durch inzwischen über mehrere Stunden haltbare Akkus braucht man sich um Strom oder Kraftstoff keine Gedanken mehr machen. Weitere Vorteile dieser Geräte sind dabei das geringe Gewicht und natürlich die Lautstärke.

Wie viel Leistung benötigt eine Motorsense?

Tacho bzw. Leistungsmesser

Wie viel Leistung braucht eine Motorsense?

Wie viel Leistung benötigt eine Motorsense? Wie viel Watt sind notwendig, um …? Wie viel PS braucht mein Benzin Freischneider? …

Diese Fragen oder ähnliche sind gar nicht so leicht zu beantworten, da die Antwort von deinem jeweiligen Verwendungszweck abhängt. Auch wenn eine Motorsense prinzipiell ein guter Allrounder ist, so kann ein anderes Referenzgerät in manchen Situationen vielleicht besser geeignet sein. Und dabei beziehen wir uns bisher nur auf die Bezeichnungen Motorsense, Freischneider bzw. Rasentrimmer.

Wenn es dann noch um die unterschiedlichen Antriebsarten und damit verbundenen Leistungsbeschreibungen (beispielsweise Watt bei der Elektro Motorsense, Akkukapazität bei Geräten mit Akku und PS oder Hubraum bei der Benzin Motorsense) wird die Verwirrung komplett.

Wenn du nur einen kleinen Garten pflegen willst und generell mehr mit dem Rasenmäher arbeiten kannst, dann lohnt sich natürlich ein einfacheres Gerät wie beispielsweise ein Rasentrimmer. Willst du allerdings professionell mit einer Motorsense arbeiten, dann solltest du dich eher im Gebiet der Freischneider umschauen. Grundsätzlich ist mehr Leistung immer besser, da man so seltener an die Belastungsgrenze der Motorsense kommt. Die Angabe von konkreten Wattangaben ist überholt und eigentlich kann man die benötigte Leistung nur in einem eigenen Motorsense Test bei der konkreten Situation ermitteln, dennoch hier ein paar Tipps:

Unterschiedliche Begriffe für unterschiedliche Anwendungsbereiche
  • Kleiner Garten mit wenig Ecken: Rasentrimmer oder Akku Motorsense
  • Klassischer Garten: Elektro Motorsense
  • Professionelle Nutzung: Benzin Motorsense / Freischneider

Welches Messer / Schneidwerkzeug braucht die Motorsense?

Damit die Motorsensen auch wirklich schneiden kann, benötigt man ein entsprechend rotierendes Schneidwerkzeug. Dabei handelt es sich meist um einen Faden (Fadenspule) oder ein spezielles Messer (Dickichtmesser, Grasmesser, Häckselmesser, …) bzw. Sägeblatt, welches man in unterschiedlichen Varianten erwerben kann.

Faden / Fadenspule

Motorsense mit Faden/Fadenkopf

Motorsense mit Faden/Fadenkopf

Fadenköpfe sind die universellen Schneidwerkzeuge bei den meisten Motorsensen und Rasentrimmern. Diese gehören in der Regel zur Standardausrüstung solcher Geräte und sind für das Schneiden von normalen Gras aber auch (je nach Stärke des Fadens) von Unkraut, Dickicht, Brennesseln und/oder Gestrüpp geeignet.

Motorsense mit Faden/FadenkopfDer Faden reißt je nach Anforderung hin und wieder und sollte demnach immer im Blick behalten werden. Bestellen bei deinem Motorsense Kauf am besten gleich einen Ersatzfadenkopf mit und achte darauf, dass der Wechsel des Fadens möglichst einfach funktioniert. Bei einigen modernen Motorsensen lässt sich der Faden auf Knopfdruck nachschieben. Somit ist der Mähvorgang nur kurz unterbrochen.

Faden / Fadenspule als Basisausrüstung

Der Faden gehört zur Standardausrüstung von Motorsensen und Rasentrimmern. Dieser ist für normale Gras-Mäharbeiten gedacht, kommt aber auch je nach Stärke und Qualität mit etwas anspruchsvolleren Aufgaben zurecht.

Messer / Sägeblatt

Motorsense mit 4-Zahn-Dickichtmesser

Motorsense mit 4-Zahn-Dickichtmesser

Für anspruchsvollere Arbeiten am dickeren Gestrüpp, Unkraut oder teilweise sogar Holz braucht man stärkere Waffen. Dafür gibt es ein ganzes Arsenal an verschiedensten Messern und Sägeblättern für die Motorsense, die man vorwiegend im professionellen Bereich und teilweise auch eher bei Benzin Motorsensen bzw. Freischneidern findet.

Würde man hier eine ganz normale Fadenspule verwenden, hätte man nicht lange Freude beim Sensen. Denn diese würde sehr schnell kaputt gehen und müsste sehr schnell gewechselt werden. Ebenso könnte es auch sein, dass man mit dieser überhaupt nichts am Gestrüpp ausrichten könnte.

Häufige Varianten von Messern und Sägeblättern:

  • Häckselmesser (2-3 Schneiden)
  • Dickichtmesser (3-4 Zähne)
  • Sägeblätter (typischerweise 40 Zahn-Blätter)
  • viele weitere, spezielle Formen/Varianten
Messer / Sägeblatt für speziellere, anspruchsvollere Anwendung

Bei anspruchsvollen Aufgaben kommt man an speziellem Schneidwerkzeug nicht vorbei. Bei Mäharbeiten an widerspenstigem Gestrüpp, Dickicht, Beerensträuchern oder teilweise sogar Holz und Wurzeln nutzt man besondere Messer oder Sägeblätter für den Freischneider. Für solche Arbeiten verwendet man dann auch in der Regel leistungsstarke Benzin Motorsensen bzw. Freischneider.

Wieso lohnt sich ein Motorsense Test?

Motorsensen werden nicht nur im gewerblichen Bereich bei Gartenpflegearbeiten verwendet. Auch im privaten Rahmen lohnt sich die Anschaffung eines solchen Gerätes. Nicht zuletzt aufgrund der kompakten Bauweise, einfachen Bedienbarkeit und vor allem den immer weiter sinkenden Anschaffungskosten gewinnen Motorsensen im privaten Bereich immer mehr an Beliebtheit. Doch für welche Motorsense soll man sich nun entscheiden.

Zahlreiche Institute und Verbraucherportale wie Stiftung Warentest oder Ökotest beschäftigen sich mit dem Testen verschiedener Geräte und Produkte. Ein ordentlich durchgeführter Motorsense Test kann daher einen perfekten Überblick darüber geben, welche Modelle empfehlenswert sind. Aber auch zahlreiche Printmedien oder seriöse Handwerker- und Gartenportale führen hin und wieder einen Motorsense Test durch und können mit fundierten Testberichten überzeugen.

Eine weitere ideale Anlaufstelle für einen Praxis Test sind auch die Amazon Kundenrezensionen. Dort bewerten Leute Produkte, die sie im Alltag auch wirklich benutzen. Diese Alltags Testberichte sind in unseren Augen die ehrlichste und zuverlässigste Informationsquelle für Dich.

Vorteile von einem Motorsense Test

  • Detaillierte Recherche
  • Wichtige Kriterien auf einen Blick
  • Ehrliche Kundenmeinungen
  • Infos stammen nur von seriösen Portalen
  • Aktuelle Kaufempfehlungen
  • Gerät kann direkt über unsere Verlinkung gekauft werden

Testsieger & Preis-Leistungssieger im Motorsense Test

Bei einem Motorsense Test sollte man sich immer den Testsieger genauer ansehen. Es hat schließlich einen Grund, warum dieser Testsieger geworden ist und kann daher in der Regel in den meisten Disziplinen überzeugen. Oftmals wird aber bei einem Motorsense Test nicht nur ein Testsieger gekürt, sondern auch ein Preis-Leistungssieger, der vor allem durch ein besonders attraktives Preis-Leistungsverhältnis überzeugen kann. Den Testsieger sowie auch der Preis-Leistungssieger aus einem Motorsense Test solltest du dir daher immer genauer ansehen.

Motorsensen Hersteller und Marken

Auf dem Markt gibt es eine ganze Menge an unterschiedlichen Motorsensen Herstellern und Marken. Hier wollen wir dir mal eine kleine Auflistung der beliebtesten und bekanntesten Hersteller geben:

  • Stihl
  • Husqvarna
  • Dolmar
  • Fuxtec
  • Zipper
  • Honda
  • Einhell
  • Güde
  • Bosch
  • Ryobi

Hinweis: Die obige Liste beruht auf den häufigsten Suchen nach bestimmten Marken im Bereich der Motorsägen und erhebt natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit. In einem Motorsense Test werden häufig die Geräte dieser Hersteller getestet und auch die meisten Testsieger sind zumindest einem dieser Hersteller zuzuordnen.

Sinnvolles Zubehör zur Motorsense

Sinnvolles Zubehör bei der Arbeit mit der Motorsense: Feste Schuhe und lange Schutzhose

Sinnvolles Zubehör bei der Arbeit mit der Motorsense: Feste Schuhe und lange Schutzhose

Bei einer Motorsense sollte man sich ebenfalls ein paar Gedanken über das Zubehör und vor allem die Sicherheit machen. Je leistungsfähiger die Motorsense bzw. der Freischneider dann wird, desto wichtiger wird dieser Umstand.

Sinnvolles Zubehör bei der Arbeit mit der Motorsense: Feste Schuhe und lange SchutzhoseWährend man bei einem Rasentrimmer nur festes Schuhwerk empfiehlt, so sollte man bei einem Freischneider schon an mehrere Dinge wie beispielsweise Sicherheitsschuhe denken. Daher listen wir dir nachfolgend einfach mal ein paar Dinge auf, die du beachten solltest wenn du einen Freischneider bzw. eine leistungsstarke Motorsense verwendest:

  • Festes Schuhwerk / Sicherheitsschuhe
  • Fadenabdeckung / Messerabdeckung
  • Schutzbrille
  • Gehörschutz
  • Handschuhe
  • Schnittschutzanzug

Beachte bitte weiterhin, dass aufgrund der Gefahr von herumschleudernden Steinchen entsprechend der Vorschriften der deutschen Berufsgenossenschaften keine weitere Person im Umkreis von 15 Metern sein darf. Ein sinnvolles Zubehör ist weiterhin ein gut passender Tragegurt. Ein ordentlicher Motorsense Test beachtet auch immer wichtige Zubehörartikel mit und empfiehlt passende auch in der Regel gleich mit.

Beliebte Motorsensen

Bosch Freischneider AFS 23-37 (3-Flügel-Messer, Spule für Schneidfäden, 3 Schneidfäden, Zusatzgriff, Schutzhaube, Karton, 950 Watt)
Bosch Freischneider AFS 23-37 (3-Flügel-Messer, Spule für Schneidfäden, 3 Schneidfäden, Zusatzgriff, Schutzhaube, Karton, 950 Watt)*
von Bosch
  • Der Freischneider AFS 23-37 - für außergewöhnliche Schnittergebnisse
  • Optimale Balance für jeden Benutzer durch verstellbaren Gurt und Handgriff
  • Beeindruckende Schnittergebnisse durch leistungsstarken 950 W Motor
  • Einfacher Wechsel zwischen Messer und Schneidfaden für große Flächen oder hartnäckigen Wildwuchs
  • Lieferumfang: 3-Flügel-Messer, Spule für Schneidfäden, 3 Schneidfäden, Zusatzgriff, Schutzhaube, Karton (3165140824309)
Unverb. Preisempf.: € 149,99 Du sparst: € 34,99 (23%) Prime Preis: € 115,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
FUXTEC Profi Benzin Motorsense FX-PS152 Profisense Rasentrimmer Freischneider Fadenspule fs Faden 2-Takt Antivibrationssystem Profi Komfort-Tragegurt
FUXTEC Profi Benzin Motorsense FX-PS152 Profisense Rasentrimmer Freischneider Fadenspule fs Faden 2-Takt Antivibrationssystem Profi Komfort-Tragegurt*
von FUXTEC
  • 3,0PS mit 52ccm³ Hubraum - Benzin Gemisch 1:40
  • Hochwerttige Antivibrationeinheit zur Entkopplung der Virbationen vom Handgriff. Werkzeuglose Einstellmöglichkeit des Zwei-Handgriff speziell für den Anwender
  • 3-Zahn Messer und Doppelfadenkopf mit Tippautomatik
  • Easy Starter bereits enthalten, PROFI-KOMFORT-TRAGEGURT
  • Mehrfach starr gelagerte 9-Zahn Antriebswelle, kontaktlose, wartungsfreie Zündung (CDI)
Unverb. Preisempf.: € 299,00 Du sparst: € 130,00 (43%)  Preis: € 169,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
2in1 Benzin Motorsense Demon Rasentrimmer 5,2 PS Freischneider Trimmer OG2-Z
2in1 Benzin Motorsense Demon Rasentrimmer 5,2 PS Freischneider Trimmer OG2-Z*
von Demon
  • 2in1 Benzin Motorsense
  • Rasentrimmer
  • 5,2 PS mit 42,7ccm³ Hubraum - 2-Takt luftgekühlt
  • Rasentrimmer & Freischneider (Motorsense)
 Preis: € 124,90 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Motorsense Freischneider Rasentrimmer Rasenmäher 3 PS und 52cm³ TÜV SÜD GS geprüft Rot
Motorsense Freischneider Rasentrimmer Rasenmäher 3 PS und 52cm³ TÜV SÜD GS geprüft Rot*
von Rotfuchs
  • Motorsense mit Testnote: 1,4 Preis/Leistung: gut - sehr gut "Heimwerker Praxis 3/2015"; TÜV SÜD GS geprüft
  • Leistung: 2,2 KW / 3 PS Hubraum: 52 cm³
  • mit Antivibrationssystem, dämpft jegliche Erschütterungen des Motors ab
  • Leichtes Handling durch geringes Gewicht (nur ca. 8 kg)
  • Einfacher Werkzeugwechsel dank praktischem Schnellspannsystem
Unverb. Preisempf.: € 129,95 Du sparst: € 39,96 (31%)  Preis: € 89,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Motorsense Benzin BRAST 3.0 PS 2 in 1 Gerät Freischneider Rasentrimmer Rasenmäher 52cm³ TÜV geprüft
Motorsense Benzin BRAST 3.0 PS 2 in 1 Gerät Freischneider Rasentrimmer Rasenmäher 52cm³ TÜV geprüft*
von BRAST
  • Die leistungsstarke 2018er BRAST 2 in 1 Motorsense / Freischneider mit 52ccm / 3,0 PS für Ihren Garten
  • TÜV Geprüfte Markenware: die Brast Motorsense wurde vom unabhängigen akkreditierten Prüfinstitut TÜV Süd getestet und mit dem Prüfsiegel "Geprüfte Sicherheit" versehen (Zertifikats-Nr. Z1A 17 04 79808 019) sowie vom unabhängigen Testmagazin Elektrowerkzeug Vergleich in Ausgabe 03/2015 mit der Note 1,3 (Sehr gut) getestet
  • Kräftiger, laufruhiger 2-Takt-Motor mit 52ccm, ergonomisch geformtes Griffsystem, stufenloser Geschwindigkeitsregler. Im Gegensatz zu den meisten Mitbewerbern ist unser Freischneider mit einem gepolsterten 2-Schulter-Gurt ausgestattet, sodass Sie erheblich ermüdungsfreier arbeiten können
  • Alle Komponenten lassen sich mittels Schnellverschluss blitzschnell wechseln
  • Die Ersatzteilversorgung ist bei uns langfristig gesichert, wir verfügen über eine eigene Reparaturwerkstatt mit allen Ersatz- und Verschleißteilen und können Ihnen auch noch nach Jahren immer das passende Zubehör für Ihre BRAST Werkzeuge anbieten
Unverb. Preisempf.: € 99,00 Du sparst: € 10,00 (10%)  Preis: € 89,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Arebos 5 in1 Benzin Gartenwerkzeug Multitool - Heckenschere Motorsense Hochentaster Rasentrimmer Kreissäge 52ccm / 2,1 PS
Arebos 5 in1 Benzin Gartenwerkzeug Multitool - Heckenschere Motorsense Hochentaster Rasentrimmer Kreissäge 52ccm / 2,1 PS*
von Canbolat Vertriebs GmbH
  • Vibrationsarmer 2 Takt Motor mit 52ccm Hubraum und 2,1 PS bei 7500 U/min
  • inkl 5 Aufsätze: Motorsense (Dreizahnklinge), Heckenschere, Fadenspule (Doppelfadenkopf mit Tippautomatik), Hochentaster (Kettensäge), Kreissäge,
  • Gewicht: nur ca. 6,3KG
  • Gesamtlänge Astsäge: 225 cm; Länge Hochentaster Schwert: 30 cm; Länge des Aufsatzes: 45 cm
  • Gutes Anspringverhalten des Motors dank Primerpumpe
 Preis: € 139,90 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
BRAST Benzin Multitool 3.0 PS 5 in1 Motorsense Heckenschere Hochentaster Rasentrimmer Astsäge Freischneider 52cm³ TÜV geprüft
BRAST Benzin Multitool 3.0 PS 5 in1 Motorsense Heckenschere Hochentaster Rasentrimmer Astsäge Freischneider 52cm³ TÜV geprüft*
von BRAST
  • Das leistungsstarke & mehrfach prämierte 2018er BRAST 5 in 1 Multitool / Motorsense 52ccm / 3,0 PS für Ihren Garten
  • TÜV Geprüfte Markenware: das Brast Multitool wurde vom unabhängigen akkreditierten Prüfinstitut TÜV Süd getestet und mit dem Prüfsiegel "Geprüfte Sicherheit" versehen (Zertifikats-Nr. Z1A 17 04 79808 020, von der Zeitschrift "selber machen" als Innovation des Monats in der Ausgabe 09/2014 ausgezeichnet, sowie vom unabhängigen Testmagazin Elektrowerkzeug Vergleich in Ausgabe 07/2014 mit der Note 1,2 (Sehr gut) getestet
  • Kräftiger, laufruhiger 2-Takt-Motor mit 52ccm, hohes Drehmoment und Durchzugskraft, ergonomisch geformtes Griffsystem, stufenloser Geschwindigkeitsregler
  • Alle Komponenten lassen sich mittels Schnellverschluss blitzschnell wechseln
  • Die Ersatzteilversorgung ist bei uns langfristig gesichert, wir verfügen über eine eigene deutsche Servicewerkstatt mit allen Ersatz- und Verschleißteilen und können Ihnen auch noch nach Jahren immer das passende Zubehör für Ihre BRAST Werkzeuge anbieten
Unverb. Preisempf.: € 149,00 Du sparst: € 10,00 (7%)  Preis: € 139,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Einhell Benzin Sense GC-BC 25 AS (0,8 kW, vibrationsarmer 2-Takt Motor, Quick Start, inkl. 3-Zahn-Messer und Doppelfadenspule mit Tippautomatik)
Einhell Benzin Sense GC-BC 25 AS (0,8 kW, vibrationsarmer 2-Takt Motor, Quick Start, inkl. 3-Zahn-Messer und Doppelfadenspule mit Tippautomatik)*
von Einhell
  • Präzises und komfortables Arbeiten durch universell einstellbaren Aluminium Zweihandgriff
  • Alle Bedienelemente befinden sich am praktischen Multifunktions-Handgriff
  • Quick-Start-Funktion für schnellen Start auch nach längerem Nichtgebrauch
  • Doppelfadenspule mit Tippautomatik und hochwertiges 3-Zahn-Messer
  • Hochwertiger Aluminium Split Schaft für den einfachen Transport und das ordentliche Verstauen nach der Arbeit
Unverb. Preisempf.: € 139,95 Du sparst: € 26,95 (19%) Prime Preis: € 113,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Makita EM2651UH Benzin-Freischneider Tools
Makita EM2651UH Benzin-Freischneider Tools*
von Makita
  • zuverlässig
  • robust und langlebig
  • professionelles Werkzeug von Makita, Tankinhalt : 0,6 l, Handgriff :Zweihandgriff, Schneidwerkzeug :Dickichtmesser
  • 0,77 KW / 1,1 PS
  • Hubraum 24,5 cm3
Unverb. Preisempf.: € 429,00 Du sparst: € 126,97 (30%) Prime Preis: € 302,03 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
FUXTEC Benzin Motorsense auf Rädern FX-FSR152 mit 52 cc, großen Lufträdern und 3 PS Leistung Trimmer Rasentrimmer Freischneider fs Faden 2-Takt
FUXTEC Benzin Motorsense auf Rädern FX-FSR152 mit 52 cc, großen Lufträdern und 3 PS Leistung Trimmer Rasentrimmer Freischneider fs Faden 2-Takt*
von FUXTEC
  • 3,0PS mit 52ccm³ Hubraum - 2-Takt luftgekühlt, Benzin Gemisch 1:40
  • Sehr rückenschonend auf 32cm großen Lufträdern leicht fahrbar
  • Inkl. Profi Mäh-Fadenkopf der Extraklasse mit 3mm Faden der einfach nur eingeschoben wird
  • Easy Starter bereits enthalten, PROFI-KOMFORT-TRAGEGURT
  • Stopp-Schalter und Gasbetätigung am Handgriff, kontaktlose, wartungsfreie Zündung (CDI)
 Preis: € 149,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten