Skip to main content

Makita DMR105

249,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. Juli 2018 7:55
Typ
Akku7,2 – 18 V Li-Ionen
Gewichtca. 5 kg
Bluetooth
DAB/DAB+
USB
Aux In
SchutzklasseIPX4
Leistungk.A.
Besonderheiten· Makita Design

Makita DMR105 Baustellenradio

Das Makita DMR105 ist eines der ersten Makita Baustellenradios, das neben UKW-Sendern auch mit DAB und DAB+ Standard ausgestrahlte, digitale Radiosender empfangen kann. Das robuste Baustellenradio wurde zwar speziell für die schwierigen Bedingungen auf Baustellen entwickelt, es findet aber auch immer mehr Liebhaber, die es bei der Gartenparty oder im Camper nutzen.

Die Ausstattung

Die kompakte, quaderförmige Bauweise verleiht dem Makita Akku-Baustellenradio DMR105 eine hohe Stabilität. Die Kanten des Radios werden durch wulstige Kantenschutzelemente aus Kunststoff geschützt. Zwei zusätzliche, metallene Schutzbügel an der Vorderseite bewahren das Display und den großen Drehregler für die Lautstärkeeinstellung vor einer Beschädigung, falls das Radio einem umgestoßen werden sollte.

Die beiden, etwa 2,5 Zoll großen Lautsprecher sind in die seitlichen Wände eingelassen und ermöglichen sowohl bei der Sprachwiedergabe, als auch bei der Wiedergabe von Musik unterschiedlichster Stilrichtungen einen durchweg ansprechenden Klang. Ein praktischer und robuster Tragegriff erleichtert das Umsetzen und den Transport des ohne Akku rund 4,2 kg schweren Radios.

Das gesamte Gehäuse des Makita Akku-Baustellenradio DMR105 ist entsprechend Schutzklasse IPX4 gegen Spritzwasser geschützt. Ins Gehäuse integriert ist zu dem noch ein USB-Anschluss, über den Software-Updates des Herstellers auf das Gerät übertragen werden können.

Wichtige Features im Überblick

Akku 7,2 – 18 V Li-Ionen
Gewicht ca. 5 Kg
Bluetooth Nein
DAB/DAB+ Ja
USB Nein, nicht für Musik geeignet (nur Software-Updates, Ladefunktion)
Aux In Ja
IP Schutzklasse IPX4
Leistung k.A.
Besonderheiten · Makita Design

Die Funktionen

Digitale DAB und DAB+ Sender sind in einem Frequenzbereich von 174.298 bis  239.200 MHz mit dem  Makita Akku-Baustellenradio DMR105 empfangbar. UKW Sender werden standardmäßig von 87,5 bis 108 MHz wiedergegeben.

Dank der Empfangsmöglichkeiten von DAB, DAB+ und UKW stehen dem Nutzer eine Vielzahl Sender für abwechslungsreiche Unterhaltung und Informationen zur Verfügung. Die Anzeige und Auswahl der Sender, sowie die Frequenzeinstellung erfolgen über ein großes, gut ablesbares Display an der Vorderseite des Gerätes.

Dem Nutzer stehen je Frequenzband fünf frei programmierbare Speicherplätze zum Speichern der Frequenzen oft gehörter Lieblingssender zur Verfügung. Wer gerne seine eigene Musik hört, für den hält das Makita Akku-Baustellenradio DMR105 zusätzlich eine 3,5 mm Klinken-Buchse zum Anschluss von MP3-Playern oder Smartphones bereit.

Besonderheiten vom Makita DMR105

Die Stromversorgung des Makita DMR105 kann wahlweise durch Makita-Block-Akkus mit einer Spannung von 7,2 bis 18 Volt, oder über das mitgelieferte Netzteil erfolgen. Die Betriebsdauer des Radios beträgt bei einem 7,2 Volt Akku mit einer Kapazität von 1,5 Ah rund sechs Stunden. Mit einem 18 Volt Akku und 3 Ah Kapazität erhöht sich die Betriebsdauer auf rund 18 Stunden.

Zum Aufladen müssen die Akkus aus dem Radio entnommen werden. Bei der Verwendung eines Makita Akkus vom Typ  BL 1830 kann das Radio etwa 10 Stunden ohne Unterbrechung betrieben werden. Inklusive Akku bringt das Radio dann rund 5 kg auf die Waage.

Baustellenradio Makita DMR105 Test

Wenn man sich im Internet mal auf die Suche nach bestimmten Produkten macht, dann findet man zahlreiche Testberichte. So gibt es beispielsweise schon einige Vergleiche, die nicht nur einen Makita DMR105 durchgeführt, sondern auch mit anderen Produkten vergleichen haben. Allerdings findet man auch zahlreiche “Testberichte”, die zwar mit Test werben, aber kein Produkt getestet wurde. Dabei handelt es sich oftmals um plumpe Werbung. Wir haben uns bewusst gegen einen physischen Test entschieden, da unserer Meinung nach die Amazon Kundenrezensionen die beste Quelle für solide Informationen aus dem Alltag darstellen. Dabei handelt es sich einfach um Erfahrungsberichte von zahlreichen Personen, die das Produkt in der täglichen Arbeit benutzen und somit gewissermaßen auch testen. Daher nutzen wir dieses Rezensionen für die nachfolgende Zusammenfassung und geben Ihnen einen Überblick über die verschiedensten Eigenschaften, die entweder sehr geschätzt oder kritisiert werden.

Pros

Insgesamt kommt das Makita DMR105 sehr gut bei den Käufern an. Die Robustheit, das Preis-Leistungsverhältnis und der Sound wird insgesamt sehr hervorgehoben und gelobt.

Doch gerade DAB/DAB+ machen aus dem Makita DMR105 ein besonders attraktives Radio für die Käufer.

Cons

Negative Kritik gibt es nur sehr selten. Einige kritisieren, dass du Musik etwas zu basslastig sei (was übrigens für die meisten ein großes Highlight ist) und dass dieses Modell ohne Akku geliefert ist. Man kann beide Dingen allerdings auch vorteilhaft bewerten, denn viele Handwerker besitzen bereits einen Akku aufgrund eines anderen Makita Gerätes und müssen sich somit nicht noch zusätzlich einen neuen kaufen. Ergo: Besserer Preis.

Baustellenradio Makita DMR105

Wenn Sie ein solides Radio mit gutem Klang und einfacher Bedienung für den Empfang digitaler und analoger Radiosender auf Baustellen, bei Grillpartys oder beim Camping suchen, dann sind Sie mit dem Makita Akku-Baustellenradio DMR105 gut beraten.

Die variable Stromversorgung mit Makita Akkus oder über das Stromnetz ermöglichen den flexiblen Einsatz des Radios, wo immer es gebraucht wird. Die Möglichkeit, mobile Musikplayer und Smartphones zum Abspielen der eigenen Musik an das Radio anschließen zu können, vervollständigt den positiven Gesamteindruck des Makita Akku-Baustellenradio DMR105.


249,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. Juli 2018 7:55