Skip to main content

Eine gute Anlaufstelle für weitere Informationen ist immer ein Laminatschneider Test. Gerade ein ordentlicher Laminatschneider Test von Testinstituten wie Stiftung Warentest oder Ökotest ist immer empfehlenswert. Interessant sind aber auch die Laminatschneider Tests von verschiedenen Handwerkerportalen oder bekannten Heimwerkern.

Allgemeines zum Laminatschneider

Bevor es richtig losgeht mit der Materie, wollen wir noch kurz auf ein paar Dinge eingehen. Schließlich will nicht jeder den ganzen Text lesen und sich eigentlich nur schnell über die praktischen Laminatschneider informieren.

  1. Allgemeines zum Laminatschneider Laminatschneider sind extrem praktische, einfach zu bedienende und vor allem auch sehr günstige Geräte. Diese funktionieren ähnlich wie eine Schere und hinterlassen im Laminat immer einen sauberen Schnitt
  2. Ideal für handwerkliche Laien Nicht jeder/jede kann oder möchte beim Laminatverlegen eine Stichsäge oder andere Elektrowerkzeuge benutzen. Für einen sauberen Schnitt benötigt man mit den klassischen Handwerksgeräten oftmals eine geübte Hand. Einen Laminatschneider hingegen kann jeder/jede bedienen, weswegen sich dieser perfekt für wenig handwerklich begabte Leute eignet.
  3. Was ist wichtig beim Kauf? Ein Laminatschneider sollte einen guten Schnitt liefern. Dabei sind die Maße sehr wichtig, denn es wäre doch sehr ärgerlich, wenn das Laminat um einen Millimeter zu groß für den Laminatschneider wäre. Außerdem sollte dieser auch andere Winkelschnitte zulassen und eventuell auch für Vinyl geeignet sein, wenn Sie sich etwas mehr Flexibilität wünschen.

Empfehlung: Wolfcraft VLC 800

Wolfcraft Laminatschneider VLC 800

56,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt zu *

Mit dem Wolfcraft Laminatschneider WLC 800 erhält man ein sehr vielseitiges und flexibles Tool, das besonders Hobbyhandwerker aber auch Profis zufriedenstellen dürfte. Man kannd Laminat bis zu einer Dicke von 11 mm und Breite von 465 mm schneiden. Ebenso ist es möglich, das extrem strapazierfähige Vinyl auf die gewünschte Länge zu bringen. Egal ob es sich um handelsübliche Vinyldielen, Dielen aus Vollvinyl oder Vinyl mit Trittschalldämmung handelt, der VLC 800 sorgt für ein gutes Arbeiten. Kein Wunder, dass dieses Modell in zahlreichen Laminatschneider Tests aus dem Internet so gut abgeschnitten hat. Dieser Laminatschneider ist definitiv eine Empfehlung für alle, die flexibel unterschiedlichste Sorten Laminat schneider wollen.

Preistipp: Wolfcraft LC 600

Wolfcraft Laminatschneider LC 600

33,65 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt zu *

Ebenfalls sehr beliebt aus dem Hause Wolfcraft ist der LC 600. Dieser stellt eine preisgünstige Alternative zur obigen Empfehlung dar. Für geringes Geld bekommt man ein sehr solides Arbeitsgerät an die Hand, mit dem sich Laminatverlegearbeiten ohne große Mühen von Hand erledigen lassen. Mit dem LC 600 lassen sich nicht nur Laminatdielen, sondern auch welche aus Vinyl  bis zu einer Dicke von 11 mm und Breite von 465 mm schneiden. Der ergonomisch geformte Griff sorgt für einen festen Halt, der durch Antirutschfüße nochmals gefestigt wird. Winkelschnitte können sehr präzise entlang der 90°- oder 45°-Anlegekante erfolgen Es können auch freie Winkelschnitte durchgeführt werden. Die Klinge ist laut Hersteller nahezu verschleiß- und wartungsfrei.

Was ist ein Laminatschneider?

Laminatschneider-Laminat-anlegen

Laminatschneider-Laminat-anlegen

Bei einem Laminat Schneider handelt es sich um ein Werkzeug, welches dazu dient, Laminat Paneele zu kürzen und Winkel in diese zu schneiden (manchmal auch Parkettschneider, Vinylschneider oder Laminatcutter bezeichnet). Bei den Verlegearbeiten von Laminat ist der Zuschnitt unverzichtbar, da es praktisch nie vorkommen wird, dass ein Raum so groß ist, dass eine Reihe von Laminat Paneelen genau hinein passt. Aus diesem Grund müssen die Paneele auf die richtige Länge gebracht werden.

Dies ist zwar mit unterschiedlichsten Werkzeugen möglich, jedoch sind diese nicht speziell für diese Aufgabe konstruiert und machen die Verlegearbeiten nur unnötig schwer. Der Laminatschneider hingegen ist sehr einfach konstruiert, weshalb sowohl der Umgang damit auch unerfahrenen Hobby Handwerkern gelingt und sofort gute Ergebnisse erzielt werden können. Ein Laminatschneider ist primär für den Zuschnitt von Laminat gedacht. Einige Modelle eignen sich allerdings auch für Vinyl – diese werden dann oftmals als Vinylschneider bezeichnet. In einem Laminatschneider Test kann man sich dabei von der Qualität eines solchen Gerätes überzeugen. (sofern es natürlich möglich ist, so ein Gerät vorab zu testen)

Der Aufbau ist dabei denkbar einfach

Der untere Teil besteht aus einem erhöhten Standfuß mit einem Schieber zum Festklemmen der Laminat Paneele. Der Standfuß hat dabei in der Mitte eine Aussparung in Längsrichtung. Der obere Teil besteht aus einer Säge mit einer gewölbten Schneidkante und einem Griff um sie zu bedienen. Die Schneide passt dabei genau in die Aussparung des unteren Teils. Das Laminat wird, idealerweise mit eingezeichneter Markierung, auf den unteren Teil gelegt und mit dem Schieber festgeklemmt. Beim Herunterklappen der Säge zerteilt diese das Laminat. Am besten überzeugt man sich bei einem persönlichen Laminatschneider Test über den Nutzen dieser Geräte, aber mehr dazu später.

Wie funktioniert ein Laminatschneider?

Laminatschneider-schneidet-sehr-einfach

Ein Laminatschneider schneidet sehr einfach und präzise

Wie bereits erwähnt, arbeitet ein Laminatschneider so ähnlich wie eine Kombination aus einer Säge und einem Klappmesser. Beim Zuschnitt von Laminat geht es insbesondere darum, die Paneele sauber zu zerteilen, ohne Risse in dem Material zu verursachen und zu vermeiden, dass insbesondere die oberste Schicht an der Schneidkante splittert.

Was der Grund dafür ist und wie man das verhindern kann erfahren Sie jetzt.

Bei der Bearbeitung der Laminat Paneele mit einer gewöhnlichen Säge, wird das Material abwechselnd in beide Richtungen belastet, wodurch die Wahrscheinlichkeit von Materialschäden steigt. Bei diesem Werkzeug funktioniert die Säge so, dass beim Absenken ein kontinuierlicher Schnitt durchgeführt wird. Da bei einem kontinuierlichen Schnitt das Material ebenfalls einer gleichmäßigen Kraft ausgesetzt ist, wird das Laminat wesentlich schonender zerteilt. Um dies zu gewährleisten, ist von entscheidender Bedeutung, dass die Schneidkante der Säge gerundet ist. Dadurch trennt sie die Paneele indem immer nur der äußerste Punkt mit den Sägezähnen Kontakt hat und sich die gesamte Kraft auf diesen Punkt konzentriert.

Da beim Absenken der Säge diese nur in eine Richtung auf das Laminat einwirkt wird vermieden, dass das Material reißt und von Anfang an unschöne Stellen im Bodenbelag bestehen, oder die Paneele vollkommen unbrauchbar werden. Eine weitere Eigenschaft ist, dass dieses Werkzeug ohne Strom und geringem Kraftaufwand funktioniert. Diese Eigenschaften lassen sich am besten im eigenen Laminatschneider Test überprüfen.

Tipp

Manchmal kann man zum Laminat gleich ein sogenanntes Laminat Verlegeset mit erwerben. Ebenfalls sehr praktisch für die langfristige Freude am Laminat ist auch ein “Laminat-Reparatur-Set” mit dem man kleinere Reparaturen am Laminat selbst durchführen kann.

Was sind die Vorteile von Laminatschneidern?

Laminatschneider-Messen

Vorteil vom Laminatschneider: Sauber geschnittenes Laminat bei minimalen Aufwand

Dadurch dass Laminatschneider speziell für das Zuschneiden von Paneelen konstruiert sind, haben sie entsprechend viele Vorteile gegenüber anderen Werkzeugen bei der Erfüllung dieser Aufgabe. Ein Laminat- bzw. Vinylschneider benötigt zunächst keinen elektrischen Strom, wie es bei Sägen (z.B. Stichsäge oder Tischkreissägen) der Fall ist. Gleichzeitig ist der Kraft- und Zeitaufwand wesentlich geringer als bei anderen Sägen, welche per Hand zu bedienen sind.

Dadurch, dass dieses Werkzeug die Laminat Paneele nur in einer Richtung schneidet, wird das Material nicht unnötig strapaziert und Materialschäden werden vermieden. Da die Paneele festgeklemmt werden können sie nicht verrutschen und da die Säge mit dem unteren Teil fest verbunden ist, wird es unmöglich bei einem Schnitt abzurutschen. Somit wird eine Beschädigung der Laminat Paneele nahezu ausgeschlossen.

Der größte Nachteil von Stichsägen, welche sonst das beliebteste Werkzeug für den Zuschnitt von Laminat sein dürften, fällt hier weg. Darüber hinaus ist es sehr praktisch, dass besonders breite Paneele oder solche, die in Längsrichtung geschnitten werden müssen, durch einfaches Nachschieben problemlos wiederholt bearbeitet werden können.

Bei anderen Sägen kann es zu kleinsten Abweichungen in der Ausrichtung kommen. Wenn das Laminat nicht absolut gerade ausgerichtet ist, kann entlang der geschnittenen Kante eine Ecke auftreten und das Paneel wird schlimmstenfalls unbrauchbar.

Welche Materialien kann ein Laminatschneider schneiden?

Typische Fragen zu Materialien bei Laminatschneidern

  • Ist ein Laminatschneider zum Schneiden von Korkpaneelen geeignet?
  • Kann ein Laminatschneider auch Klicklaminat schneiden?
  • Schneidet jeder Laminatschneider auch Vinyl?
  • Wie sieht es mit Fertigparkett oder Deckenpaneelen aus

Grundsätzlich ist es tatsächlich möglich, mit einem solchen Werkzeug auch Bodenbeläge aus Vinyl, PVC, Kork, Linoleum und sogar Echtholz Furniere zu schneiden. Auch ist ein Zuschnitt problemlos möglich, wenn es sich um Echtholz Laminate handelt, deren Unterseite mit einer entsprechenden Schicht zur Dämpfung von Trittschall versehen ist.

Achten Sie aber bei anderen Materialien als Laminat darauf, dass diese eventuell andere Eigenschaften haben und daher vorsichtiger gearbeitet werden sollte (vor allem Linoleum oder Echtholz – diese neigen schneller zum Reißen oder Splittern). Darüber hinaus muss daran gedacht werden, dass die jeweiligen Materialien sich bei Wärme und Feuchtigkeit unterschiedlich verhalten und mehr oder weniger Raum an Zimmerwänden vorhanden sein muss, damit sich der Bodenbelag problemlos ausdehnen kann.

Wieso lohnt sich ein Laminatschneider Test?

Laminatschneider sind praktische Geräte für professionelle Handwerker. Doch auch ambitionierte Hobby-Handwerker und Laien profitieren noch viel mehr von der Benutzung eines solchen Gerätes, denn mit einem Laminatschneider schafft man es auch ohne Übung, einen soliden Schnitt hinzubekommen. Die kompakte Bauweise, der sehr günstige Preis und die guten Ergebnisse lassen den Laminatschneider immer beliebter werden.

Zahlreiche Institute und Verbraucherportale wie Stiftung Warentest oder Ökotest beschäftigen sich mit dem Testen verschiedener Geräte und Produkte. Ein ordentlich durchgeführter Laminatschneider Test kann daher einen perfekten Überblick darüber geben, welche Modelle empfehlenswert sind. Aber auch zahlreiche Zeitschriften oder seriöse Handwerker- und Gartenportale führen hin und wieder einen Laminatschneider Test durch und können mit fundierten Testberichten überzeugen. Besonders empfehlenswert in einem solchen Laminatschneider Test ist natürlich der Testsieger, welcher in der Regel aufgrund der höchsten Qualität und des besten Schnittergebnis zum Testsieger gewählt wurde. Interessant ist aber weiterhin der im Laminatschneider Test gekürte Preis-Leistungssieger, welcher meistens vor allem für Laien den besten Wert hat.

Eine weitere ideale Anlaufstelle sind die Amazon Kundenrezensionen. Dort berichten die Käufer von realen Erfahrungen aus ihrem Alltags-Laminatschneider-Test. Auch wenn es sich dabei nicht um einen soliden Laminatschneider Test handelt, so sind die realen Erfahrungsberichte in meinen Augen oftmals sogar die besten, um die Qualität eines Laminatschneiders richtig abschätzen zu können.

Anleitung: Wie verwendet man einen Laminatschneider?

Die Bedienung von einem Laminat Schneider ist denkbar einfach. Den Großteil der Arbeit machen die Vorbereitungen für den Zuschnitt der Paneele aus. Beachten Sie natürlich auch noch die allgemeinen Hinweise zum Verlegen von Laminat. Dazu hier ein kurzen Video:

Schritt 1: Vorbereitung

Laminatschneider - messen und anzeichnen

Essentiell für den Zuschnitt: Ausmessen und Anzeichnen

Zunächst muss genau ausgemessen werden wie viel Platz auf dem Boden ist um zu wissen, wie lang das jeweilige Paneel sein muss, damit es sich genau einpassen lässt. Insbesondere an Ecken, welche in den Raum hinein ragen, kann dies etwas komplizierter sein da diese Ecke in das Paneel geschnitten werden muss.

Schritt 2: Markierung

Wenn die genauen Maße bestimmt wurden, sollten die Schnittlinien auf dem Paneel eingezeichnet werden um spätere Irrtümer zu vermeiden und das Paneel letztlich unbrauchbar zu machen. Nutzen Sie hierfür einen einfachen Bleistift und einen Winkel. Alternativ kann man sich auch mit Dingen wie einem Zollstock oder einem anderen Laminatpaneel behelfen, auch wenn die Ergebnisse dann meistens nicht ganz sauber sind.

Schritt 3: Laminat “einspannen”

Laminatschneider-Laminat-anlegen

Laminatschneider: Laminat anlegen

Nun wird das vorbereitete Laminat Paneel so auf den unteren Teil des Laminatschneiders gelegt, dass die vorgezeichnete Schnittlinie genau über der Aussparung für die Säge liegt.

Zwar macht es meistens nichts aus, wenn einmal ein paar Millimeter zu viel abgeschnitten wurden, da Laminat ohnehin nicht bündig an der Wand liegen darf, jedoch sollte auch die Dicke des Sägeblatts bedacht werden, welche einen gewissen Materialverlust verursacht.

Nutzen Sie den Schieber vom Laminatschneider, um das Paneel zusätzlich noch einzuklemmen. Je weniger Spiel die Leiste hat, desto sauberer wird der Schnitt.

Schritt 4: Schnitt

Wichtig: Laminat gut festhalten

Wichtig: Laminat gut festhalten

Wenn das Paneel richtig ausgerichtet ist, wird es mit dem Schieber festgeklemmt und durch das Zuklappen der Säge geschnitten. Nach Bedarf kann das Paneel für einen längeren Schnitt weiter geschoben werden. Wichtig ist dabei, dass man das Laminatpanelle auch gut festhält bzw. gut eingespannt hat.

Beim Wegrutschen kann man nicht nur die Leiste versauen, sondern sich auch schnell verletzen. Wie man einen Laminatschneider richtig bedient, schaut man sich am besten einfach in einem Video an. Das folgende Video von Wolfcraft am Beispiel vom VLC 300 zeigt eigentlich sehr gut, wie ein Laminatschneider funktioniert.

Wie man einen Laminatschneider richtig bedient – Fazit

Die Bedienung eines Laminatschneiders ist wirklich einfach. Man muss sich eigentlich nur eine Schere vorstellen und weiß schon wie ein solches Gerät funktioniert. Die wirkliche “Hürde” (besonders für Laien) liegt eigentlich in der richtigen Vorbereitung des Laminates und der ordentlichen Erstellung von Markierungen. Richtiges Messen ist hier das A und O. Das sollte dementsprechend gründlich durchgeführt werden.

Laminatschneider Kaufen: 5 Tipps für den Kauf

Wenn man sich einen Laminatschneider kaufen möchte, dann sollte man sich die Produkte vorher genau ansehen und miteinander vergleichen. Welche Faktoren dabei eine besondere Rolle spielen, klären wir jetzt.

Maximale Schnittstärke / Schnittbreite

Ein Laminatschneider kann immer nur bis zu einer gewissen Schnittbreite oder Dicke schneiden. Diese sind auf typische Laminatmaße genormt aber dennoch sollte man vorher sicherstellen, dass man mit dem Laminatschneider auch das eigene Laminat schneiden kann. Beispielsweise kann mit dem Wolfcraft VLC 800 Laminat bis zu einer Dicke von 11 mm und Schnittbreite von 465 mm bearbeitet werden.

Materialien

Ein Laminatschneider soll in erster Linie nur Laminat schneiden. Doch es gibt auch noch viele weitere Materialien, die in diesem Bereich wichtig wären. Wie sieht es denn eigentlich mit Vinyl aus? Oder Kork, Klick-Laminat oder Fertigparkett? Eine gute Klinge hilft meist mehr als nur bei den Verlegearbeiten vom Laminatboden.

Achten Sie daher auf die Bezeichnung des Laminatschneiders. Häufig werden diese auch als Parkettschneider oder Vinylschneider bezeichnet. Grundsätzlich sollte aber ein guter Laminatschneider auch möglichst viele Materialien schneiden können. Der Wolfcraft VLC 800 ist beispielsweise auch für Vinyl gerüstet.

Winkelschnitte möglich?

Typischerweise wird Laminat im rechten Winkel oder längs geschnitten. Manchmal muss aber das Laminat auch in einem bestimmten Winkel bearbeitet werden. Bei dieser Aufgabe kommen viele Laminatschneider an ihre Grenzen. Praktisch wäre es, wenn ein Anschlag für 45 Grad Schnitte oder sogar eine Einstellmöglichkeit geboten wird, die freie Winkelschnitte ermöglicht.

Preis/Leistung

Man möchte eigentlich nie viel Geld ausgeben und dafür die beste Qualität erhalten. Eine gute Anlaufstelle für die Suche nach dem besten Modell in diesem Bereich ist definitiv eine der zahlreichen Amazon Bestseller Listen. Wir haben die Laminatschneider Bestseller ebenfalls auf dieser Webseite aufgelistet und empfehlen diese als ersten Anlaufpunkt für die Suche nach dem besten Modell.

Kundenrezensionen

Um die Qualität eines Laminatschneiders richtig beurteilen zu können, braucht man entweder einen Laminatschneider Test oder Kundenrezensionen, welche gewissermaßen auf einen Laminatschneider Test darstellen. Diese Erfahrungsberichte sind sehr wertvoll und enthalten Informationen von Leuten, die den Laminatschneider auch im Alltag einsetzen.

Was kostet ein Laminatschneider?

Die Frage nach den Kosten für einen Laminatschneider ist etwa so schwierig zu beantworten, wie die Frage nach einem guten Modell. Vor allem im Internet schwanken die Preise praktisch täglich und bereits ein einfaches Gerät kann, in Abhängigkeit von dem jeweiligen Online Shop, durchaus bei verschiedenen Anbietern 10 EUR oder mehr günstiger beziehungsweise teurer angeboten werden. Bei der Frage nach dem Preis stellt sich auch erneut die Frage nach den eigenen Ansprüchen an das Gerät. Je mehr das Gerät können muss, desto höher wird auch der Preis ausfallen. Besonders günstige Modelle sind bereits für rund 25 EUR, gelegentlich sogar für unter 20 EUR erhältlich. Dabei kann auch nicht verallgemeinert werden, ob es sich um ein schlechtes Gerät handelt, da auch objektiv leistungsschwächere Modelle dem einen oder anderen Hobbyhandwerker bereits genügen können.

Im Gegensatz dazu stehen besonders hochwertige Modelle, deren Preise wesentlich höher liegen. So gibt es durchaus Modelle, welche durchaus knapp 500 EUR kosten und bei einzelnen Anbietern sogar für den doppelten Preis angeboten werden können. Realistische Preise liegen jedoch deutlich niedriger. Hobbyhandwerker sollten für sehr hochwertige Modelle rund 60 EUR einplanen und machen dann kaum etwas falsch. Profi Laminatschneider kosten weniger als 200 EUR.

  • Hobbyhandwerker: ca. 60 Euro
  • Profihandwerker: ca. 200 Euro

Wer bereits mal verschiedene Laminatschneider getestet hat, der bekommt sehr schnell ein Gefühl für die feinen Unterschiede bei den Geräten und kann demnach auch den Preis besser ins Verhältnis zur Qualität setzen.

Fazit zum Preis vom Laminatschneider: Laminatschneider sind sicherlich nicht die teuersten Geräte auf dem Handwerkermarkt. Dennoch sollte man sich nicht über den Tisch ziehen lassen und zu viel bezahlen. Eine gute Anlaufstelle für die erste Recherche sind unserer Meinung nach immer die Laminatschneider Bestseller. Schließlich werden schlechte Produkte einfach seltener gekauft als empfehlenswerte. In der Kombination mit den Kundenrezensionen kann man dann häufig die Qualität des Schneiders richtig einschätzen.

Welcher Laminatschneider ist gut?

Da Laminat Schneider sehr beliebt sind, werden sie nicht nur von vielen professionellen und Hobbyhandwerkern gekauft, sondern eine Vielzahl von Herstellern bringen ihre eigenen Modelle auf den Markt. Selbstverständlich sind nicht alle Modelle gleich gut und es gibt, wie bei allen Dingen, ein ganzes Spektrum von besonders guten, besonders schlechten sowie vielen Modellen im Mittelfeld. Bei der Beantwortung der Frage welches Modell gut ist oder welche Modelle gut sind, sollte bedacht werden, dass kaum eine umfassende Liste aller Modelle realisierbar ist und dass auch regelmäßig Modelle nicht mehr hergestellt, jedoch gleichzeitig neue auf dem Markt erscheinen. Um aktuell angebotene, qualitativ hochwertige Modelle zu finden, lohnt es sich deshalb nach einem aktuellen Laminatschneider Test und / oder Vergleich zu suchen. Wichtige Auswahlkriterien sind nicht nur die saubere und hochwertige Verarbeitung sowie die Langlebigkeit, sondern auch die Frage, ob das jeweilige Modell explizit für weitere Bodenbeläge als Laminat geeignet ist und ob nicht nur gerade, sondern auch schräg geschnitten werden kann. Da die Auswahl an unterschiedlichen Herstellern, sowie deren Modellen unüberschaubar groß ist, können keine Aussagen darüber getroffen werden, welches Modell letztlich besonders empfehlenswert ist. Selbst wenn ein bestimmtes Modell genannt werden würde, kann es passieren, dass es nicht langfristig hergestellt wird. Beliebte Modelle oder auch welche, die in verschiedenen Laminatschneider Tests immer wieder genannt werden sind beispielsweise der Laminatschneider VLC 300 von Wolfcraft oder der auch von uns empfohlene Wolfcraft Vinyl- und Laminatschneider VLC 800.

Worauf bei einem Laminatschneider Test achten?

Die Auswahl von einem guten Laminat- bzw. Vinylschneider ist davon abhängig, welche Anforderungen an das Gerät gestellt werden. Die beste Möglichkeit, sich von der Qualität eines Laminatschneiders zu überzeugen, ist ein selbst durchgeführter Laminatschneider Test. Viele Baumärkte bieten einem selbst die Möglichkeit, ein solchen Laminat Schneider mal in die Hand zu nehmen und selber zu testen. Doch auf was sollte man bei einem selbst durchgeführten Laminatschneider Test achten? Auf welche Faktoren kommt es an und was ist besonders wichtig, wenn man sich einen Laminatschneider kaufen möchte? Man sollte sich fragen, ob Paneele nicht nur gerade, sondern auch schräg geschnitten werden sollen, ob nur Laminat oder auch andere Bodenbeläge geschnitten werden sollen (ein guter Laminat Schneider schneidet auch mehrere Laminatarten). Weiterhin spielt der Preis eine entscheidende Rolle. Die Frage sollte grundsätzlich sein: Wie viele Möglichkeiten erhält man für den Preis (Winkelschnitte? Welche Materialitypen? …). Doch das wichtigste ist in einem eigenen Laminatschneider Test eigentlich die Schnittstärke bzw. Schärfe der Klinge. Wie leicht ist es, die verschiedenen Laminatarten zu durchtrennen? Insbesondere wenn verschiedene Bodenbeläge geschnitten werden sollen kommt es darauf an, dass die Schneide ausreichend scharf und robust ist, um sich nicht zu leicht abzunutzen. Wäre dies der Fall und würde die Schneide stumpf werden, wären die Schnitte unsauber und müssten nachbearbeitet werden. Gleichzeitig müsste eine unnötig hohe Kraft aufgewendet werden. In einem guten Laminatschneider Test wird nicht nur auf einfaches Laminat, sondern verschiedene Laminatarten eingegangen. Auch sollte geprüft werden, ob der Laminatcutter auch mit Vinyl zurechtkommt (solche Modelle werden häufig Vinylschneider genannt). Wichtig sind ebenso immer Hinweise, wie man bei einer Trittschalldämmung vorzugehen hat. dBesonders interessant in einem Laminatschneider Test ist immer der Testsieger bzw. der Preis-Leistungssieger. Beim Laminatschneider Testsieger kann man sich immer sicher sein, dass dieser auch anspruchsvolleren Aufgaben gerecht wird. Leider sind diese Geräte meist auch verhältnismäßig teuer. Daher lohnt sich auch immer ein Blick auf den Preis-Leistungssieger aus einem Laminatschneider Test. Dieser kann meist durch sein attraktives Gesamtpaket vor allem bei Hobbyhandwerkern punkten und stellt allgemeinhin eine Empfehlung dar.

Beliebte Laminatcutter Hersteller

Auf dem Markt gibt es natürlich eine ganze Reihe von unterschiedlichen Herstellern. Wir haben davon vier beliebte hier aufgelistet:

Beachten Sie, dass diese Liste nicht erschöpfend ist und auch nicht sein kann. Allerdings handelt es sich bei diesen Herstellern um häufig gesuchte (in der Suchmaschine) und auch welche, die häufig im Rahmen von einem Laminatschneider Test auftauchen.

Laminatschneider ausleihen oder kaufen?

Ein Laminatschneider ist ein praktisches Werkzeug. Besonders Leute, die mit einer Stichsäge wenig Erfahrung haben oder einfach nur ein kleines Gerät für ihren Laminatboden benötigen, sind diese Schneider ideal. Doch lohnt es sich eigentlich, gleich zu dem Laminat einen Schneider mit dazu zu kaufen? Oder sollte man diesen lieber leihen?

Wo kann man Laminatschneider günstig kaufen?

Wo man einen Laminatschneider besonders günstig kaufen kann, hängt davon ab, welche Ansprüche man an das Gerät hat und welche Fähigkeiten es haben soll. Wer keine hohen Ansprüche hat, der kann sich durchaus in einem Baumarkt in seiner näheren Umgebung umsehen, denn bereits hier sollte eine ordentliche Auswahl zu finden sein und man kann sich auch vor Ort von der Qualität überzeugen, oder, dank des allgegenwärtigen Smartphones, online nach Testberichten suchen um Aussagen zur Qualität zu finden. Doch wer bereits ein bestimmtes Modell sucht, der wird dieses im Einzelhandel nur mit Glück finden und dann wahrscheinlich auch deutlich teurer als im Internet. Es ist deshalb zu empfehlen sich die Suche in den lokalen Baumärkten zu ersparen und sofort im Internet nach dem gewünschten Modell zu suchen. Hierfür stehen nicht nur die Webseiten verschiedener Shops zur Verfügung, sondern bekannte Suchmaschinen bieten ihre eigene Shopping Suchfunktion an. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Preisvergleichsseiten im Internet, welche eigenständig die Preise unterschiedlicher Anbieter vergleichen. Zusätzlich beachten solche Preisvergleichsseiten auch die Versandkosten der Händler. Auch bei der manuellen Suche sollte beachtet werden, dass ein 5 EUR günstigeres Angebot nicht lohnt, wenn 7 EUR Versandkosten anfallen.

Wo kann man sich Laminatschneider ausleihen / mieten?

Laminatschneider kann man grundsätzlich im lokalen Baumarkt oder Maschinenverleih mieten. Dort kann man sich vor Ort gleich von der Qualität des Schneiders überzeugen lassen und auch unter Umständen ein qualitativeres Modell ausleihen, das man sich vermutlich sonst nicht kaufen würde. Vergewissern Sie sich, dass die Klinge ausreichend scharf und der Laminatschneider in einem guten zustand ist. Typischerweise müssen Sie eine Kaution hinterlegen, die bei solchen generell sehr günstigen Geräten allerdings recht niedrig ausfallen dürfte.

Fazit: Laminatschneider sind sehr günstig und sollten unserer Meinung nach gleich mit gekauft werden. Vorausgesetzt, dass man keine entsprechende Säge zuhause hat. Für etwa 60 Euro erhält man bereits ein sehr gutes und sehr flexibles Gerät, mit dem man auch Vinyl schneiden kann. Sich da den Aufwand zu machen und einen Laminatschneider zu leihen, steht unserer Meinung nach in keinem lukrativen Kosten-Nutzen-Verhältnis.

Laminatschneider Bestseller

Im Bereich der Laminatschneider gibt es inzwischen eine sehr große Auswahl. Einerseits ist das schön, aber andererseits verliert man so auch sehr schnell den Überblick. Ein sehr guter Einstiegspunkt für die Recherche nach dem passenden Produkt sind immer die Amazon Bestsellerlisten. Schlechte Produkte werden ja seltener gekauft, weswegen besonders der Bestseller oftmals einen Blick wert ist.v

Wichtig: Nicht jedes Produkt in der Laminatschneider Bestsellerliste bei Amazon ist auch gleich ein Laminatschneider. Wundern Sie sich also nicht. Diese Fehler entstehen oftmals durch falsches Einsortieren der Produkte durch die Verkäufer bei Amazon.

Nr. 1
wolfcraft VLC 800 Vinyl- und Laminatschneider 6939000 | Schneidegerät für Laminat & Vinyl bis zu 46,5 cm Breite | Max. Schnittstärke: 11 mm | Ideal- für Standard-Verlegearbeiten
wolfcraft VLC 800 Vinyl- und Laminatschneider 6939000 | Schneidegerät für Laminat & Vinyl bis zu 46,5 cm Breite | Max. Schnittstärke: 11 mm | Ideal- für Standard-Verlegearbeiten*
von Wolfcraft GmbH
  • Zuschneiden leicht gemacht: Das Schneidegerät eignet sich für jede Art von Laminat und Vinyl Böden - für schnelles Schneiden von Paneelen und Fliesen mit wenig Kraftaufwand
  • Leichtgängiges Kürzen von Paneelen, 55 cm breite Streifenzuschnitte dank Längsanschlag (für rechts/links) sowie Winkelschnitte von 0 bis 180° sind mit dem Schneidewerkzeug kein Problem mehr!
  • Sichere Fixierung des Werkstücks beim ersten Klingenkontakt durch gezahnte Schneidleisten - anschließend sorgt die spezielle Klingengeometrie für ein sauberes Schnittbild
  • Der Laminatcutter ist aus hochwertigem, leichtem Aluminium gefertigt und verfügt dank rutschhemmender Fußpuffer über einen stabilen Stand - für eine sichere Handhabung beim Heimwerken
  • Lieferumfang: 1 x wolfcraft Vinyl- und Laminatschneider aus Aluminium mit verstellbarem Schneidspalt / Geeignet für das Zuschneiden von Laminat bis 11 mm Stärke und Vinyl bis 6 mm Stärke
Unverb. Preisempf.: € 69,95 Du sparst: € 13,95 (20%) Prime Preis: € 56,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
wolfcraft Laminatschneider LC 600 | Schneidegerät für Laminat von bis zu 46,5 cm Breite | Max. Schnittstärke: 11 mm | Ideal für Standard-Verlegearbeiten
wolfcraft Laminatschneider LC 600 | Schneidegerät für Laminat von bis zu 46,5 cm Breite | Max. Schnittstärke: 11 mm | Ideal für Standard-Verlegearbeiten*
von Wolfcraft GmbH
  • Zuschneiden leicht gemacht: Das Schneidegerät eignet sich für jedes Laminat, auch für solches mit integrierter Trittschalldämmung - für schnelles Schneiden von Paneelen mit wenig Kraftaufwand
  • Mit diesem Laminatkürzer sind nicht nur saubere Winkelschnitte von 0° bis 180° garantiert, sondern dank Anschlag und spezieller Klingengeometrie auch präzise 90° Winkel schnell zugeschnitten
  • Die verzahnte Schneideleiste ermöglicht die sichere Fixierung des Werkstücks beim ersten Klingenkontakt - so sind unbegrenzte Längsschnitte und ein sauberes Schnittbild der Dekorseite möglich
  • Der Laminatcutter ist aus hochwertigem, leichtem Aluminium gefertigt und verfügt dank rutschhemmender Fußpuffer über einen stabilen Stand - für eine sichere Handhabung beim Laminatverlegen
  • Lieferumfang: 1 x wolfcraft Laminatschneider in Aluminiumausführung zum staubfreien Schneiden von Laminat / Geeignet für alle Laminatarten bis zu 11 mm Stärke und 46,5 cm Breite
Unverb. Preisempf.: € 39,95 Du sparst: € 6,30 (16%) Prime Preis: € 33,65 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
X4-Tools Laminat-Schneider
X4-Tools Laminat-Schneider*
von X4-TOOLS
  • Für alle gängigen Laminatsorten bis 200 mm Breite und 11 mm Stärke
  • Verschleißfreie Klinge für saubere und gratlose Schnitte
  • Saubere 90-Grad-Schnitte dank Führungskante
  • Inklusive Materialstütze für bequemes Arbeiten
  • Nur für Querschnitte geeignet, keine Längsschnitte
Preis: € 34,34 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Samsung Galaxy S8 Hülle,Galaxy S8 Case,TOYYM PU Leder Flip Cover Wallet Case Bookstyle Brieftasche Tasche Schale Schutzhülle Vintage Blume Muster mit Standfunktion Karte Halter für Samsung Galaxy S8+1x Touch Pen(Color Random)+1x Staubschutz(Color Random)-Graue Blume
Samsung Galaxy S8 Hülle,Galaxy S8 Case,TOYYM PU Leder Flip Cover Wallet Case Bookstyle Brieftasche Tasche Schale Schutzhülle Vintage Blume Muster mit Standfunktion Karte Halter für Samsung Galaxy S8+1x Touch Pen(Color Random)+1x Staubschutz(Color Random)-Graue Blume*
von Tebeyy
  • 1.Perfekt für Samsung Galaxy S8.
  • 2.Premium-Kunstleder mit weichem nicht kratz Mikrofaser,Verhindern von Fingerabdrücken , Schmutz und Kratzern.
  • 3.Cut Out's für einfachen Zugang zu Lautsprechern, Lautstärketasten, Ladegerät Port, Kamera und Home Button.
  • 4.Eingebauter Stand: Praktisch zum Lesen, Videos gucken, Spiele spielen und im Internet surfen.
  • 5.Bietet maximalen Schutz und verhindert Kratzer, Chips und Schmutz zu sammeln.
Prime Preis: € 9,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Vorel Laminatschneider Vinylschneider bis 12mm Stärke Laminatcutter Laminatkürzer Schneider Laminat Parkettschneider
Vorel Laminatschneider Vinylschneider bis 12mm Stärke Laminatcutter Laminatkürzer Schneider Laminat Parkettschneider*
von VOREL
  • hochwertiger, stabiler Laminatschneider
  • schneidet Materialen bis zu einer Sträke von max. 12mm und 210mm Breite
  • einfache und schnelle Methode zum Schneiden von Laminat- und Vinylböden mit und ohne Trittschalldämmung
  • präziser 90° Anschlag für gleichmäßige Schneidergebnisse
  • incl. Werkstückhalter
Preis: € 34,90 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
qteck Laminatschneider LC225, 66LC225000002
qteck Laminatschneider LC225, 66LC225000002*
von qteck
  • Staubfreies Schneiden
  • Kein Stromanschluss erforderlich
Prime Preis: € 170,56 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Wolfcraft Laminat Schneider, 1 Stück, 6933000
Wolfcraft Laminat Schneider, 1 Stück, 6933000*
von Wolfcraft GmbH
  • zum schnellen und sauberen Schneiden von Laminat bis 8 mm Stärke und 210 mm Breite
  • für 90°-Schnitte mit Anschlag
  • schnelle, sichere Schnitte
  • staub- und geräuscharmes Arbeiten
  • leichtes Schneiden dank spezieller Klingengeometrie, stabiler Stand durch rutschhemmende Fußpuffer
Prime Preis: € 34,53 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
WOLFCRAFT 6937300 Laminatschneider „LC 250“ + Verlegeset
WOLFCRAFT 6937300 Laminatschneider „LC 250“ + Verlegeset*
von Wolfcraft
  • 10 Jahre Garantie
  • Gewicht: 1,9 kg
  • L x B: 612 x 190 mm
Preis: € 41,09 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Samsung Galaxy S8 Hülle,Galaxy S8 Case,TOYYM PU Leder Flip Cover Wallet Case Bookstyle Brieftasche Tasche Schale Schutzhülle Vintage Blume Muster mit Standfunktion Karte Halter für Samsung Galaxy S8+1x Touch Pen(Color Random)+1x Staubschutz(Color Random)-Rose Bär
Samsung Galaxy S8 Hülle,Galaxy S8 Case,TOYYM PU Leder Flip Cover Wallet Case Bookstyle Brieftasche Tasche Schale Schutzhülle Vintage Blume Muster mit Standfunktion Karte Halter für Samsung Galaxy S8+1x Touch Pen(Color Random)+1x Staubschutz(Color Random)-Rose Bär*
von Tebeyy
  • 1.Perfekt für Samsung Galaxy S8.
  • 2.Premium-Kunstleder mit weichem nicht kratz Mikrofaser,Verhindern von Fingerabdrücken , Schmutz und Kratzern.
  • 3.Cut Out's für einfachen Zugang zu Lautsprechern, Lautstärketasten, Ladegerät Port, Kamera und Home Button.
  • 4.Eingebauter Stand: Praktisch zum Lesen, Videos gucken, Spiele spielen und im Internet surfen.
  • 5.Bietet maximalen Schutz und verhindert Kratzer, Chips und Schmutz zu sammeln.
Prime Preis: € 8,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Samsung Galaxy S8 Hülle,Galaxy S8 Case,TOYYM PU Leder Flip Cover Wallet Case Bookstyle Brieftasche Tasche Schale Schutzhülle Vintage Blume Muster mit Standfunktion Karte Halter für Samsung Galaxy S8+1x Touch Pen(Color Random)+1x Staubschutz(Color Random)-Blauer Bär
Samsung Galaxy S8 Hülle,Galaxy S8 Case,TOYYM PU Leder Flip Cover Wallet Case Bookstyle Brieftasche Tasche Schale Schutzhülle Vintage Blume Muster mit Standfunktion Karte Halter für Samsung Galaxy S8+1x Touch Pen(Color Random)+1x Staubschutz(Color Random)-Blauer Bär*
von Tebeyy
  • 1.Perfekt für Samsung Galaxy S8.
  • 2.Premium-Kunstleder mit weichem nicht kratz Mikrofaser,Verhindern von Fingerabdrücken , Schmutz und Kratzern.
  • 3.Cut Out's für einfachen Zugang zu Lautsprechern, Lautstärketasten, Ladegerät Port, Kamera und Home Button.
  • 4.Eingebauter Stand: Praktisch zum Lesen, Videos gucken, Spiele spielen und im Internet surfen.
  • 5.Bietet maximalen Schutz und verhindert Kratzer, Chips und Schmutz zu sammeln.
Prime Preis: € 9,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die Bestseller Liste von Amazon ist eine feine Sache. Dort werden allerdings nur die Laminatschneider entsprechend ihres Verkaufsranges (also entsprechend der Verkaufszahlen) aufgelistet. Im Prinzip bedeutet das für Sie, dass diese Listen immer nur ein Startpunkt für die Recherche bedeuten können. Letztendlich muss man sich dann trotzdem noch die Produktbeschreibung durchlesen oder anderweitig nach Informationen wie beispielsweise dieser Ratgeberwebseite suchen.

Als ersten Anlaufpunkt würden wir aber diese Liste dennoch empfehlen. Schließlich gilt der Grundsatz, dass schlechte Produkte besonders selten und gute Modelle besonders häufig gesucht werden. Je nach Anwendungszweck kann es aber auch Sinn ergeben, ein nicht so häufig gekauftes Produkt zu erwerben, weil beispielsweise dieses eher für den professionellen Bereich gedacht ist und somit nicht so häufig gekauft wird (besonders bei Amazon)