Skip to main content

Baustellenradio mit CD

Viele Leute hören lieber ihren eigenen Musikmix statt der Mainstream Musik aus dem Radio und wünschen sich daher ein Baustellenradio mit CD-Player. Diese gibt es allerdings nur maximal in den höheren Preissegmenten in dort auch nur in einigen wenigen Modellen. CD-Player gehören nicht zur Standardausrüstung von einem Baustellenradio. Es lässt sich viel flexibler über einen Aux-in-Anschluss ein externer CD-Player anschließen, was insgesamt mehr Vorteile bietet und von fast allen aktuellen Baustellenradios unterstützt wird. Beispielsweise können Sie so auch Ihr Smartphone als Musikquelle nutzen.

Tipp: Kaufen Sie sich lieber ein Modell mit einem einfachen Line-In Anschluss und nutzen Sie einen externen CD-Player, falls Sie CDs hören möchten. Die meisten Geräte auf dem Markt verfügen nicht mehr über einen integrierten CD Player und wenn doch, dann sind diese in der Regel höherpreisiger. Somit können Sie viel Geld sparen und auch mehr Flexibilität über einen Line-In Anschluss erhalten.

Mögliche Alternativen zum Baustellenradio mit CD

Wie schon erwähnt gibt es kaum Geräte mit einem integrierten CD-Player. Also gibt es im Prinzip nur zwei Möglichkeiten:

  1. Man nimmt ein klassisches Baustellenradio mit einem externen CD-Player und schließt diesen über den AUX IN an oder
  2. man kauft sich einen transportables Radio mit CD-Player, das aber aus vielen Gründen nicht unbedingt für die Baustelle geeignet ist und sicherlich auch keine entsprechende Schutzklasse hat (also keinen Schutz vor Spritzwasser oder physischen Einflüssen)

Baustellenradio mit Aux In für externen CD-Player

Klassisches CD Radio